Isenfluh Gebete

Im August 2009 traf sich eine Gruppe von Leuten, die mit und unter Menschen arbeiten, die aus anderen Teilen der Welt zu uns nach Europa gekommen sind. Das Treffen fand in Isenfluh statt, einem kleinen Dorf in den Schweizer Bergen, nicht weit von Interlaken. Dieses Dokument ist das Ergebnis der Gebete, der Überlegungen und Gespräche dieser Tage.

Um Gottes Wirken besser zu verstehen und uns darauf einzustellen, sehen wir das Bedürfnis folgenderweise zu beten. Es sind 31 Gebete, da sie dafür jeden Tag eines Monats gedacht sind.

AnhangGröße
Isenfluh Prayers 0908-oeffentl.d.pdf367.66 KB