Multikulturelles Fest - Vereint in Christus

Multikulturelles Fest

Vereint in Christus

Unter dem Motto "Gott ist Liebe" versammelten sich am 28. November 2011 etwa 350 Christen aus verschiedenen Kirchen und Kulturen, um gemeinsam den ersten Sonntag im Advent zu feiern und zusammen das Abendmahl zu nehmen.

An diese Feier kamen die neun Kirchen zusammen, die sich normalerweise unabhängig voneinander in den Räumen der reformierten Kirche Wipkingen treffen, um diesen Tag gemeinsam zu verbringenJede Gruppe brachte sich ein mit einem Nachdenken über die Einheit und die Liebe Christi und diversen Darbietungen.

Die Feier gipfelte in einem gemeinsamen Mahl mit den typischen Speisen einer jeden vertretenen Nation. Es gab unter anderem Spezialitäten aus Afrika, Sri Lanka, Japan, Finnland, Amerika und der SchweizDie Teilnehmer zeigten, dass die Verbindung zwischen verschiedenen Kulturen durch die Liebe von Jesus Christus möglich ist.


Autor: Ricardo Serrano
Quelle: Mundogospel.ch

Sprachen