Hebräisch

Modernes Hebräisch (hebräisch Iwrit, auch Iwrith oder Ivrit(h)) ist die in Israel meist gesprochene Sprache und neben Arabisch die Amtssprache des Staates. Sie ist die geplante Weiterentwicklung des Alt- und Mittelhebräischen durch Sprachausbau und der bisher einzige gelungene Versuch, eine als Muttersprache ausgestorbene Sprache wiederzubeleben und zu einer universal gebrauchten, modernen Standardsprache zu machen.

Im hebräischen Sprachgebrauch wird bei der Eigenbezeichnung der Sprache keine Unterscheidung zwischen Althebräisch und modernem Hebräisch getroffen. Im Deutschen steht Ivrit stets für modernes Hebräisch.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.

Hebräisch

Länder