Aus AGiK wird interkulturell / interculturel - Ein neuer Name - ein neues Logo

Aus AGiK wird interkulturell / interculturel

Ein neuer Name - ein neues Logo

Vor einigen Monaten baten wir unsere Freunde um Vorschläge für einen neuen Namen für die AGiK. Einige interessante Vorschläge gingen ein. Wir danken allen, die sich beteiligt haben ganz herzlich. Diese aktive Teilnahme freute uns sehr! Lange haben wir dann nachgedacht und beraten. Schliesslich kam die zündende Idee aus unseren eigenen Reihen:

Aus AGiK wird interkulturell/interculturel

Der neue Name ist ähnlich wie der alte, doch heisst es jetzt nicht mehr „ik“, sondern das Wort wird ausgeschrieben und ist in gleicher Weise auch in Französisch verwendbar.

Dem Namen haben wir im neuen Logo den Claim „vernetzen, bilden, beraten“ angefügt. Das möchten wir: alle, die im christlichen interkulturellen Bereich tätig sind vernetzen. Durch Schulung zum Thema wollen wir bilden und, da wo es gewünscht wird, beraten.

Interkulturell/interculturel ist eine Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Evangelischen Allianz und des Réseau Evangélique. Durch den gleichen graphischen Stil wie bei anderen Veröffentlichungen der SEA und des RES wird dies sichtbar.
 

Sprachen